Ab September 2019 wird AraCom wieder junge Menschen ausbilden. Am Hauptsitz in Gersthofen werden drei bis fünf Azubis zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und ein Azubi zum Fachinformatiker für Systemintegration starten. Wir freuen uns schon auf die Herausforderung, die Ausbildung junger Talente zu übernehmen!

Die Förderung von jungen Menschen wird bei AraCom schon seit jeher großgeschrieben. Jedes Jahr machen zahlreiche Studierende ihr Praktikum bei uns, sammeln erste Erfahrungen als Werkstudentinnen und Werkstudenten oder beenden ihr Studium mit ihrer Bachelor- oder Masterarbeit im Unternehmen. Vereinzelt hat AraCom in der Vergangenheit bereits auch Schulabgänger ausgebildet. Das will das Unternehmen nun verstärken und hat ein Ausbildungsprogramm auf die Beine gestellt.

Das Lernen an realen Kundenprojekten ist für Vorstandsmitglied Winfried Busch während der Ausbildung bei AraCom enorm wichtig: „Für uns ist die praktische Erfahrung bereits in der Ausbildung von hoher Bedeutung. Daher werden unsere Auszubildenden an echten Projekten mitarbeiten und früh Verantwortung übernehmen. Wir wollen neben fundiertem Fachwissen auch die Freude und das Interesse an der praktischen Arbeit eines Fachinformatikers vermitteln.“

Die Bewerbungsphase für den Ausbildungsstart 2019 läuft noch. Interessierte können sich HIER weiter informieren und bewerben.