Von persönlicher Stilberatung in Onlineshops bis zu exakt abgestimmten Werbeanzeigen – individuelle Ansprachen sind in der digitalen Welt das Nonplusultra. Die Software, die dahintersteckt, wie auch die gesamte Bandbreite der IT-Lösungen werden immer komplexer. Sie müssen unterschiedlichsten Anforderungen der einzelnen Unternehmen gerecht werden. Hier hat eine individuell entwickelte Software, wie beispielsweise von AraCom, gegenüber einer Standardlösung ganz klar die Nase vorn.

 

Schon immer waren Firmen mit unanfechtbaren Alleinstellungsmerkmalen ihren Konkurrenten voraus und besonders erfolgreich. Heutzutage ist so ein Alleinstellungsmerkmal häufig eine individuelle Software, die zukunftsorientiert auf die Anforderung des eigenen Unternehmens abgestimmt ist. Der resultierende Wettbewerbsvorteil, den eine auf die Bedürfnisse, Ansprüche und Ziele eines Unternehmens zugeschnittene und programmierte Software mit sich bringt, ist enorm.

 

Diesen Vorteil erkannten Lothar Härle und Alexander Waidmann schon vor 20 Jahren und gründeten mit der heutigen AraCom IT Services AG ein Unternehmen, das sich ausschließlich auf die Entwicklung individueller Software konzentriert. Diese wird passgenau für die Kunden und ihre Ansprüche und Visionen entwickelt. Überflüssige Funktionen, die nur Ressourcen kosten, werden weggelassen, notwendige Features können hingegen nahtlos integriert werden. Die passgenaue Lösung hat zudem den Vorteil, dass sie bei Marktveränderungen schnell und flexibel angeglichen werden kann, neue Anforderungen oder gewachsene Kapazitäten können problemlos berücksichtigt werden. Die schnelle Anpassung der Individualsoftware an veränderte Bedingungen (z.B. Benutzerzahlen, zu verarbeitende Daten, neue Funktionen, Marktveränderungen etc.)  spart auf mittlere und lange Sicht Kosten.

 

Ein weiterer Pluspunkt gegenüber Standard Software ist die Anpassungsfähigkeit an bestehende, betriebliche Prozesse. Bei der Verwendung von IT-Lösungen von der Stange müssen Arbeitsvorgänge je nach Einsatzszenario angepasst werden. Im Gegensatz dazu wird Individualsoftware unterstützend für bewährte Prozesse entwickelt, welche so nicht verändert und umstrukturiert werden müssen. Gleichbleibende Prozesse fördern die Akzeptanz der Mitarbeiter gegenüber der neu eingeführten Software. Nicht selten reagieren Nutzer ablehnend auf größere Veränderungen im Arbeitsablauf.

 

Das Steckenpferd von AraCom sind nicht nur auf jeden Kunden genau abgestimmte IT-Lösungen, sondern auch ein kundennaher Service und vorrausschauendes Denken. Eine persönliche und nachhaltige Betreuung ist Standard – und das natürlich individuell. Die qualifizierten Fachkräfte arbeiten entweder beim Kunden vor Ort oder in einer der Niederlassungen in Gersthofen bei Augsburg, München, Stuttgart oder Bamberg und können so auf die Wünsche des Kunden schnell reagieren. Die Firma AraCom vereint die Entwicklung innovativer und zukunftsfähiger Software mit sofortigem und kundennahem Service und verwirklicht so ihren Slogan „Gute Software beginnt hier“.