Softwareentwicklungsleiter

Kai

Rüschenbaum

AraCom IT Services AG Thomas Eibel stellvertretender Softwareentwicklungsleiter
ABOUT Kai

„Lache laut. Lauf schnell. Vergiss nicht, gütig zu sein.
– Der Doktor

Für mich, gutes Design ist: Hierzu ein Zitat von Antoine de Saint-Exupéry: „Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.“

Gute Softwareentwicklung bedeutet für mich: Neugierig sein und bleiben, Fehler machen und daraus lernen.

Was ist deine Lieblingstechnologie? Mein Bialetti-Espressokocher. 😉

Ich arbeite bei AraCom, weil: Softwareprojekte Menschenprojekte sind und dieser Gedanke tief in der DNA von AraCom verwurzelt ist.

Ich schalte mein Handy aus, wenn: Ich schalte mein Handy nie aus – ob ich reagiere, steht auf einem anderen Blatt 😉

Warum ich tue was ich tue: Weil die beiden Aspekte Menschlichkeit und Technik die zwei Seiten der selben Medaille Softwareentwicklung sind und ich sie hier jeweils voll ausleben kann.

Mein wichtigstes Arbeitsmittel ist: Meine Stimme – Kommunikation ist die Basis für erfolgreiche Zusammenarbeit!

Diese Person (egal, ob lebend oder verstorben, real oder nicht) würde ich gerne kennenlernen:
– Sherlock, weil seine deduktiven Fähigkeiten auch bei der Entwicklung helfen würden.
– Doctor Who (seine David Tennant-Inkarnation), weil er Menschlichkeit und Rationalität in sich vereint.
– Dr. House, weil Debugging und Differentialdiagnose eine große Schnittmenge aufweisen

LET’S CONTINUE

Weitere Teammitglieder

 

 

 

 

 

 

LET’S CONTINUE

Weitere Teammitglieder