Digitalisierung und E-Mobilität zählen derzeit zu den viel diskutierten Megatrends. Wertvolle Impulse dazu lieferte der AraCom Innovation Day am 26. April 2018. Die Quintessenz der Veranstaltung: wie jeder Megatrend beginnen auch der digitale Wandel und die Elektromobilität bei jedem einzelnen selbst.

 

Wie digitalisiert man erfolgreich Arbeitsprozesse, wenn den Arbeitnehmern das Verständnis hierfür noch fehlt? Wo macht Digitalisierung überhaupt Sinn und wie wird man zu einem menschlichen Bestandteil des Internet of Things? Diesen spannenden Fragen ging Sven Schneider auf AraComs 5. Innovation Day in seinem Vortrag zum Thema „Digital Mindset“ nach. Dabei zeigte er eindrucksvoll, wie wichtig es ist, zuerst die innere Bereitschaft für neue Wege bei den Mitarbeitern zu wecken. Erst dann kann das Potential einer digitalen Transformation im Unternehmen voll ausgeschöpft werden: „Es geht nicht nur darum, bestehende Prozesse einfach nur zu digitalisieren. Sie müssen vielmehr den neuen Herausforderungen angepasst werden, um einen effizienten Weg zu einer erfolgreichen digitalen Transformation einzuschlagen“, so Sven Schneider.

 

E-Mobilität und IT – auf den zweiten Blick eng verknüpft

 

Das Energiekonzept der Zukunft ist ohne Elektromobilität kaum mehr vorstellbar. In zwei weiteren Vorträgen widmeten sich die Referenten anschaulich den Chancen, welche die E-Mobilität bietet und den damit verbundenen zukünftigen Herausforderungen. Auch hier wurde wieder die Frage gestellt, wann eine Umstellung überhaupt Sinn macht und welche Folgen für andere Bereiche sie mit sich ziehen kann. „Mit dem bloßen Austausch des Verbrennungsmotors durch einen Elektroantrieb ist es lange nicht getan“, so AraComs Vorstandsmitglied Lothar Härle. „Nachhaltige Mobilitätslösungen müssen mit neuen Geschäftsmodellen verknüpft werden, für welche auch flexible IT-Anwendungen benötigt werden. Hier sehen wir uns als Software-Entwickler in einer klaren Verantwortung.“

 

Eines dieser Geschäftsmodelle ist der Innovationspark Zusmarshausen direkt an der A8. Hier entsteht derzeit eine gigantische Stromtankstelle, die die Infrastruktur für Elektromobilität mit nachhaltig regionalem Energiemanagement clever vereint. Fahrer von Elektroautos können zukünftig ihr Fahrzeug aufladen, während sie essen, einkaufen oder arbeiten – sinnvolle Möglichkeiten, um notwendige Ladezeiten zu überbrücken.

 

Digitalisierung und E-Mobilität – zwei Megatrends, die zukünftig großen Einfluss auf viele private und geschäftliche Bereiche haben und damit ein umfassendes Umdenken notwendig machen. Ein Wandel, der in den Köpfen beginnen muss und große Chancen mit sich bringt. AraComs 5. Innovation Day bot seinen Gästen wieder viele innovative Ideen und ermöglichte einen kleinen Ausflug in die Welt von morgen.